Informationen bzgl. Corona:

Aus gegebenem Anlass  möchten wir Sie über folgende Maßnahmen informieren:

  • kein Zutritt für Patienten, die in den letzten 2 Wochen aus Risikogebieten zurückgekommen sind
  • kein Zutritt bei ausstehendem Testergebnis
  • Es werden nur schriftliche Testergebnisse anerkannt
  • Abstriche als Service für Reise-Rückkehrer in der Praxis werden nur im Ausnahmefall und nach vorheriger tel. Absprache durchgeführt, wenden Sie sich dafür bevorzugt an COVID-Praxen, die von der Kassenärztlichen Vereinigung dafür vorgesehen sind (s. Homepage der KV-Berlin) bzw. siehe unten (Reiserückkehrer)
 
Abstands-Regel/Gesichtsmasken: Kommen Sie - wenn möglich - alleine in die Praxis. Eine Begleitperson sollte nur mitgebracht werden, wenn dies aus körperlichen Gründen notwendig ist oder die Begleitperson als Dolmetscher gebraucht wird. Ansonsten gilt, so wenig Patienten im Wartezimmer wie möglich, um die vorgegebenen Abstands-Regel von 1,5 Metern einzuhalten.
 
Wir bitten alle Patienten, die Praxis nur mit einer Gesichtsmaske (Mund-Nasenschutz, MNS) zu betreten. Atteste zum Verzicht auf MNS werden nicht akzeptiert.
 
Es können auch Video-Sprechstunden bei Fr. Dr. Plonait und Dr. Seeland durchgeführt werden.

 

Corona-Virus:

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir KEINE routinemäßigen Testungen auf Corona-Virus durchführen!
 
Angesichts der weiteren Ausbreitung des Coronavirus in Deutschland hat der Vorstand der Kassenärztlichen Bundesvereinigung an die Bevölkerung appelliert, bei Verdacht auf eine Infektion zu Hause zu bleiben und entweder die Coronahotline 030 90 28 28 28 oder den Patientenservice  der KV 116117 anzurufen.  Bei Infektverdacht bitte NICHT in der Praxis erscheinen!
 
An folgenden Stellen kann inzwischen ein Corona-Abstrich durchgeführt werden (bitte vorher anrufen, bei Infektverdacht):

Charité Standort Virchow im Wedding
DRK Kliniken Köpenick
Corona Testzentrum: Taxistand am Estrel-Hotel, Ziegrastraße, 12057 Berlin
Parkfläche hinter dem Rathaus Wedding, Müllerstraße 146/147, 13353 Berlin
Drive-by Gesundheitsamt Reinickendorf, Teichstr. 65, 13407 Berlin

Neue KV-COVID-Notdienstpraxis am Campus Charité Mitte eröffnet
Seit dem 10. November steht für Personen mit schweren Erkältungssymptomen und Verdacht auf SARS-CoV2 eine KV-COVID-Notdienstpraxis am Campus Charité Mitte zur Verfügung. Mit diesem gemeinsamen Projekt wollen die KV Berlin und die Charité neben der Notaufnahme insbesondere die Berliner Praxen zu entlasten und mit diesem Angebot zu unterstützen. Praxen im Einzugsbereich können Patientinnen und Patienten mit
deutlichen Symptomen an die KV-COVID-Notdienstpraxis verweisen:
KV-Notdienstpraxis: Philippstraße 10, 10117 Berlin;  Öffnungszeiten: Täglich 11 bis 21 Uhr
Wichtig: Nur für Personen mit deutlichen Erkältungssymptomen; asymptomatische Personen, Reiserückkehrer etc. erhalten dort keinen Abstrich.

Neu wurden gibt es jetzt insgesamt >30 Covid-19-Praxen in den Bezirken Pankow, Lichtenberg, Neukölln, Tempelhof-Schöneberg, Mitte, Treptow-Köpenick, Friedrichshain-Kreuzberg, Spandau und Charlottenburg-Wilmersdorf, in denen sich Patienten mit Verdacht auf Covid-19 behandeln lassen können. An eine Covid-19-Praxis kann sich wenden, wer an typischen Erkältungs- bzw. Grippesymptomen leidet und keinen eigenen Hausarzt hat bzw. dieser aktuell keine Patienten behandelt, weil er zum Beispiel keine ausreichenden Schutzmaßnahmen gewährleisten kann. Bitte diese Praxen über die Tel.-Nr. 116117 erfragen.

 

Corona-Teststellen in Berlin für Reiserückkehrer:
(Das Testangebot richtet sich ausschließlich an Rückreisende, die keine Corona-Symptome zeigen)

Zentraler Omnibusbahnhof (ZOB), Berliner Hauptbahnhof, Flughafen BER